Sie sind hier: news   –  News
Montag, 14.07.2014, 08:58 Alter: 6 Jahre

Ukrainische Delegation am PFI


Eine 30-köpfige Delegation aus der Ukraine hat am 8. Juli das PFI besucht. Der Besuch in Pirmasens war Programmpunkt einer Informationsreise, welche  die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) im Rahmen des Projektes «Aufbau von Energieagenturen in der Ukraine» organisiert hatte.

Die hochkarätig besetzte Delegation, welche während ihres siebentägigen Deutschlandbesuchs unter anderem von der rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministern Eveline Lemke und dem hessischen Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir empfangen wurde, interessierte sich besonders für die Entwicklungen des PFI im Bereich Biogas und Speichertechnologien.

PFI-Institutsleiterin Dr. Kerstin Schulte begrüßte die Teilnehmer im Technikum des PFI und zeigte sich hocherfreut über das große Interesse der Gäste an den Forschungsaktivitäten des Instituts. Dr. Stefan Dröge, Abteilungsleiter der Abteilung Biotechnologie und Mikrobiologie, stellte das innovative Power-to-Gas-Konzept vor.

Im Anschluss besichtigte die Delegation unter Führung des EU-Projektmanagers Dr. Michael Müller die neue wärmeenergieautarke Biogasanlage im Energiepark Pirmasens-Winzeln.